Über mich

Nach dem Studium der Politik und Rechtswissenschaft in München und Erlangen war ich selbständig und bei einem internationalen Versicherungskonzern tätig.

 

Daneben habe ich mich schon immer intensiv mit gesunder Lebensweise und körperlicher Fitness beschäftigt, da diese Themen für mich persönlich seit jeher einen hohen Stellenwert besitzen.

 

2013 habe ich mich dazu entschlossen, hauptberuflich als Heilpraktikerin tätig zu sein.

 

Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin, ohne Beschränkung

 

Abschluss: Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung

verliehen durch das Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg in Berlin

 

Ausbildungen (im medizinischen und psychologischen Bereich) u.a.:

 

klassische Akupunktur  

              Ton van der Molen und Maria Kriester in München und Nijmwegen (Niederlande)

              Diplom der Akupunktur.  Grad: Dipl. Ak.

              Lizenz der Akupunktur.    Grad: Lic. Ak.

 

Ohrakupunktur 

Koreanische Handakupunktur 

Neuraltherapie-Ausbildung 

              

 Übungsleiterin für Autogenes Training für Unter-, Mittel- und Oberstufe 

              Hubert Scharl (+), Vorsitzender des BDHN e.V.

 

Lösungsorientierte Kurzzeitpsychotherapie nach Steve de Shazer

             

Burnout-Berater (Seminarleiterschein) 

  

Mesotherapie 

             Dr. med. Britta Knoll, Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie, München

Mikroneedling

 

Unterspritzungen (Hyaluronsäure und Bio-Filler) im ästhetischen Bereich

            

Plättchenreiches Plasma, sog. Vampir-Lift

         

Carboxy-Therapie, sog. Quellgas- Behandlung

           

 

 seit 2018

            Tätigkeit als Dozentin an einer Heilpraktikerschule (Berlin).
            Ich bereite angehende Heilpraktiker auf die Amtsarztprüfung vor (Erhalt der Berufserlaubnis).

 

 

 

Mitgliedschaften und regelmäßige Spenden:

 

Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie
Fachverband deutscher Heilpraktiker

Ärzte ohne Grenzen